Wenn ein Gesellschafter einer GmbH oder UG seine Beteiligung am Stammkapital erhöhen will, kommt es zu Verschiebungen in der Beteiligungsquote. Da regelmäßig eine Satzungsänderung vorliegt, bedarf es einer qualifizierten Mehrheit: https://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=332771&rechtcheck=2