Folge eines Betriebsübergangs im Sinne des § 613a BGB ist, dass das Arbeitsverhältnis – bis auf den neuen Arbeitgeber – vollständig fortbesteht. Das bedeutet, dass auch die Betriebszugehörigkeit, die zum Beispiel für Kündigungsfristen maßgeblich ist, erhalten bleibt: https://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_Id=326243&rechtcheck=2

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie zu.