Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein Makler für die Beauftragung des Notars haftet, wenn ein Kaufvertrag scheitert. Gem. mehrere Urteile von Oberlandesgerichten muss der Notar eigentlich erkennen, dass sich der Makler nicht selbst verpflichten will. Dennoch kommt eine Haftung in Frage: Urteilsbesprechung RA Kromer auf anwalt.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie zu.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?