Wenn ein Wechsel der Rechtsform von der GbR zur GmbH ansteht, müssen grundsätzlich alle Vermögensgegenstände übertragen werden. Was aber in der Praxis weitaus schwieriger ist: alle Vertragspartner der GbR müssen einem Übergang der Verträge auf die GmbH zustimmen. Dies lässt sich nur mit einem aufwändigen Verfahren umgehen: https://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=328444&rechtcheck=2